Rezensionen

Rezension: Kaleidra – Wer die Seele berührt* von Kira Licht

Bewertung: 4 von 5.

Nachdem der Quecksilberorden Emilia und Ben entführt hat, befinden sich die beiden nun in ihren Fängen. Auch die Quecks wollen das Voynich-Manuskript entschlüsseln. Zu diesem Zweck lassen sie einen von sich mit Ben und Emilia die Tria schließen. Zusammen begeben sie sich auf die Suche nach den restlichen Teilen. Ein Zwischenfall sorgt jedoch dafür, dass sich der Plan ändert. Emilia und Ben werden an den gefährlichsten aller Orte geschickt – Kaleidra. Der Preis für einen Fehler dort ist ihr Leben.

Character (8/10)

Mir hat im zweiten Band am besten das character development von Emilia gefallen. Ich fand sie in diesem Teil noch stärker, als im Ersten. Ben mochte ich auch wieder sehr gerne und vor allem wie es zwischen den beiden geknistert hat, hat mir gut gefallen.

Überraschenderweise gab es sogar bei den Quecks einen Charakter, den ich gar nicht so schlecht fand. Ich war aber gleichzeitig auch wieder schockiert wie skrupellos der Rest des Ordens ist.

Atmosphere (8/10)

Auch hiervon war ich wieder sehr angetan. Man hat im zweiten Teil eine Menge Informationen über ägyptische Geschichte bekommen, was ich wahnsinnig interessant und toll fand.

Writing Style (8/10)

Auch vom Schreibstil her war es so gut wie schon im erste Band. Es hat sich wirklich flüssig und packend durchlesen lassen. Ich meine auch einen Teil, als Hörbuch gehört zu haben, dieses kann ich ebenfalls sehr empfehlen. Tolle Sprecher:in.

Plot (9/10)

Was mich an der Reihe besonders begeistert ist die Handlung. Ich finde sie einfach wahnsinnig interessant und packend. Vor allem bei deutschen Autor:innen fällt mir nichts Vergleichbares auf einem so hohen Niveau ein. Dadurch, dass es nahtlos an den ersten Band anschließt, ist man auch direkt wieder in der Handlung drin, obwohl bei mir Monate zwischen ihnen lagen.

Intrigue (8/10)

Wie bereits erwähnt fand ich auch den zweiten Teil der Kaleidra-Reihe wahnsinnig spannend und packend. Ich habe es innerhalb von einem Tag durchgesuchtet.

Logic (9/10)

Auch hier kann ich nur sagen wirklich, wirklich toll! Ich finde absolut beeindruckend wie sich die ganzen Teile der Geschichte nach und nach zusammenfügen.

Enjoyment (8/10)

Ich hatte am zweiten Band wieder sehr viel Spaß beim Lesen/Hören!

Fazit (8,3/10)

Ich fand den zweiten Teil der Reihe sogar noch besser als den Ersten. Und das will was heißen, denn zweite Bände einer Fantasy-Reihe sind oft die schwächsten. Die Handlung hat mich wirklich total packen können und ich freue mich wahnsinnig auf den letzten Teil! Wieso dauert es noch so lange bis Ende Oktober? Help!


Produktdetails:
  • Seitenanzahl: 480
  • Erscheinungsdatum: 26.03.2021
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-8466-0116-7
  • Verlag: ONE
  • Autor:in: Kira Licht

* Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.


Meine Rezension findet ihr des Weiteren auf:

Das Buch ist erhältlich bei:

* bei kadegu (Kaufhaus des Guten), werden 10 Cent pro Bestellung an ein Kinderhilfsprojekt gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.