Rezensionen

Rezension: Stolz und Vorurteil* von Jane Austen

Bewertung: 5 von 5.

Klappentext:

Im England des beginnenden 19. Jahrhunderts wird von Elizabeth Bennet und ihren vier Schwestern erwartet, ihre Zukunft durch eine passende Heirat zu sichern. Ein Hindernis ist allerdings das bescheidene Vermögen der Familie. Der neue Nachbar der Familie, Mr. Bingley, wäre eine gute Partie, doch dessen hochmütiger Freund Mr. Darcy hält nicht viel von den Bennets. Gesellschaftliche Erwartungen und romantische Vorstellungen prallen aufeinander und machen das Finden eines geeigneten Ehepartners zu einem schwierigen Unterfangen.

Meine Meinung:

Wer kennt sie nicht? Die Geschichte von Elizabeth Bennet, die zu viele Vorurteile hat und Mr. Darcy, der zu viel Stolz besitzt. Wer das Buch bereits gelesen hat weiß, dass dies nicht gerade die ideale Kombination ist. Die beiden verletzen sich zunächst gegenseitig, bis sie feststellen, dass sie diese Charakterzüge ablegen müssen, wenn sie glücklich werden wollen. „Stolz und Vorurteil“ ist seit Jahren mein Lieblingsklassiker. Weshalb es auch unbedingt das erste Buch sein sollte, von dem ich eine Schmuckausgabe besitzen wollte. Für mich ist das die erste Empfehlung für jeden, der einen Klassiker lesen möchte. Denn auch wenn „Stolz und Vorurteil“ natürlich immer noch etwas schwieriger zu lesen ist, da der Schreibstil nun einmal authentisch zum 19. Jahrhundert passen muss, ist es dennoch durch seine Thematik ein guter Einstieg in das Genre der Klassiker. Ich denke es ist ein Buch, dass jedem Romantiker gefallen dürfte, denn was gibt es schöneres, als ein Mann der bereit ist für seine große Liebe alles aufzugeben? Selbst seinen enorm großen Stolz.

Aber genug zu meiner Meinung zum Buchinhalt. Vor allem soll es in meinem Beitrag um die wunderschöne Aufbereitung des Buchs durch den Coppenrath Verlag gehen. Denn dadurch wird die Geschichte nochmal zu etwas ganz besonderem. Die Schmuckausgabe ist wirklich ein Gesamtpaket. Nicht nur das, das Cover und die Seiten hochwertig gearbeitete und traumhaft gestaltet wurden. Nein, vor allem die Dinge, die dem Buch beiliegen machen es zu einem richtigen Erlebnis. Der Leser kann beispielsweise selbst eine Einladung zum Ball in der Hand halten oder Elizabeths Stammbaum nach verfolgen. Da bekanntlich Bilder mehr als tausend Worte sprechen, habe ich euch mal ein paar mehr zu diesem wunderbaren Buch gemacht. Natürlich habe ich nicht alles genutzt was dem Buch beiliegt. Ihr sollt ja noch ein bisschen überrascht werden. 😉

Von mir gibt es auf jeden Fall eine riesen große Empfehlung für diese Auflage von „Stolz und Vorurteil“! Besonders als Geschenk an jeden Austen-Fan. Aber natürlich genauso für jeden Buchliebhaber oder auch Klassiker-Neuling. Vielleicht aber auch, weil ihr euch selbst etwas Besonderes kaufen möchtet. So oder so, mit diesem Buch macht ihr da nichts falsch! ♥

Produktdetails:

  • Seitenanzahl: 320
  • Erscheinungsdatum: 17.08.2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-649-62972-6
  • Verlag: Coppenrath
  • Autor*in: Jane Austen
  • Illustrator*in: Marjolein Bastin

* Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.


Meine Rezension findet ihr des Weiteren auf:


Das Buch ist erhältlich bei:

* bei kadegu (Kaufhaus des Guten), werden 10 Cent pro Bestellung an ein Kinderhilfsprojekt gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.